Montag, 4. November 2013

Schöne Tage mit Marion

Donnerstagmittag traf meine Freundin Marion hier ein. Endlich sahen wir uns wieder, für 4 lange Tage!
Bereits seit der Nadelwelt Ende April schlummerte eine Packung für den Tischläufer Quickstep von der Firma Flickenschiffchen in meinem Arbeitszimmer. Da ich noch nie einen Stoff für Patchworkarbeiten zugeschnitten hatte, hoffte ich auf Marions Hilfe. Gleich am Donnerstagnachmittag ging es los und alle Teile wurden zugeschnitten. Genäht wurde allerdings noch nicht. Den Abend verbrachten wir gemütlich mit Strick- bzw. Häkelzeug auf dem Sofa.
Freitagmorgen starteten wir mit meiner Freundin Christiane, die uns auch chauffierte, nach Wiesbaden zur Kreativ-Welt. Das Paradies für uns! Platt und voll bepackt traten wir erst um 18 Uhr den Rückweg an.
Am Samstag wurde dann die Nähmaschine aufgebaut und ich nähte und bügelte unter den gestrengen Augen von Marion meinen Tischläufer. Nicht immer gerade, aber ich bin zufrieden mit dem Ergebnis.





Während ich an Nähmaschine und Bügelbrett schwitzte hat Marion unter meiner Anleitung zwei Armbänder nach Puca gefädelt. Sehr gelungen!


Leider muss Marion heute schon weiter nach Saarbrücken. Schade! Schön war's, ich freue mich schon auf deinen nächsten Besuch!

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Da sitze ich nun in meinem kleinen Hotelzimmer und denke an un sere gemeinsame schöne Zeit! Danke dafür und ich hoffe auf baldige Wiederholung.
Und ich finde: Tolle Teile haben wir gearbeitet!!!!

Gruß Marion

Julimond hat gesagt…

Ich komme gerade von Marion rüber, um deinen Läufer nochmal zu bewundern. Klasse, gefällt mir sehr gut.
Jetzt hast du Marion bestimmt zum Perlenfädeln gebracht.

lg
Iris