Freitag, 19. Oktober 2012

Wie versprochen...

...geht es weiter mit fertigem Schmuck.

Beim letzten Treffen habe ich mir bei Susanne/Zuzzl die Anleitung für den Dynamic Donut geleistet. Da konnte ich nicht lange warten, schnell Perlen zusammen gesucht und los gefädelt. Eine sehr schöne und verständliche Anleitung!


Für den nächsten Markt fädele ich zur Zeit Ogalala-Ketten. Diese tollen Zutaten hat Marion mir im Pearls Planet besorgt. Die orangefarbenen Rocailles sind an geschliffen, den Glanz kann man gar nicht einfangen. Auch diesmal einfach nur 1 Meter gefädelt, so kann man sie mit Kettenverkürzer eng am Hals tragen oder einfach um den Hals schlingen und mit einem Knoten schließen.
 
 

Marion hat mich auch mit Glasschliffperlen und Daggern versorgt, also konnte ich weitere Gavi-Ketten fädeln. Die geht so schnell und sieht immer wieder schön aus. Ich zeige hier mal nur Ausschnitte, die komplette Kette lässt sich so schlecht fotografieren.

 Gavi in blau-silber

Gavi komplett in Amethyst, die großen Dagger in matt

Kommentare:

Kunzfrau hat gesagt…

Na gut, dass ich die organgefarbenen Perlen gekauft habe. Die sehen ja super aus. So wie auch alles andere. Ich will das auch können!!!!!

Gruß Marion

Gabi hat gesagt…

Liebe Gabi
Da warst Du aber sehr fleißig,sehr schöne Schmuckstücke hast Du gefertigt