Montag, 12. September 2011

Ich bin noch da...

...und werde heute endlich meinen Blog aktualisieren. Habe ja schon genug Ermahnungen kassiert ;-)

Mein Frühjahr verlief sehr chaotisch. Ende April bin ich die Treppe runter gefallen und zog mir einen Bänderriss im Fuß zu. Also saß ich danach mehrere Wochen zu Hause rum. Einziger Vorteil war, dass ich genug Zeit zur Kettenproduktion hatte.

Bis zum Urlaub war ich aber die Schiene los und so haben wir den diesjährigen Florida-Urlaub in vollen Zügen genossen. Highlights waren diesmal das Erleben eines NASA Shuttle-Starts in Cape Canaveral und die Fahrt mit dem Sanibel Thriller .

Hier ein paar Impressionen:


Unser Lieblingsstrand im Delnor-Wiggins Pass State Park , traumhafter Sand, 28 Grad warmes Wasser, ich liebe die Golfküste Floridas.



Start des Space Shuttles "Atlantis" am 8.Juli 2011. Der letzte bemannte Flug der NASA. Das Space Shuttle Programm ist damit Geschichte. Es ist noch ungeklärt, wie die bemannte Raumfahrt in den USA weiter gehen wird. Übrigens, der Feuerpunkt im Foto ist das startende Shuttle.


Das Motorboot "Sanibel Thriller". Es wird eine Tour rund um die Inseln Sanibel und Captiva angeboten. Höhepunkt sind die von der Welle angelockten Delfine.


Sie lieben es in den Wellen zu spielen.

1 Kommentar:

Kunzfrau hat gesagt…

Tolle Fotos. Danke dafür!

Gruß Marion