Freitag, 26. Juni 2009

Neue Fädeleien

Erstmals habe ich mich an Ohrringe gewagt. Grundlage für die Verarbeitung der Stäbchenperlen ist die Anleitung von Szilu aus Ungarn.


Neue Tortuga-Anhänger, nach der Anleitung von Mariposa.


Und einige Taschenhänger aus gefädeltem Kleinkram. Unter anderem mit einem bei Mariposa gesehenem Rettungsring, dem "Etoile" von Alexargai, einer Blume a la Trytobe und einer Midiperle nach A. Hoffstadt.
Alles schon oft gefädelt, aber es macht einfach Spaß diese Kleinteile zu fädeln und daraus immer wieder Neues entstehen zu lassen.



Zum Schluss noch ein Triangle, diesmal mit einem "Escher" Muster. Das Muster habe ich auch in Ungarn gefunden, bei Veszuzsi.

1 Kommentar:

perlenhexles-zauberwelt hat gesagt…

Ja jetzt aber, heilixblechle.
Heimlich aber unheimlich, Masseneinstellung. Tolle Sachen.
Weiter so, da kann der nächste Markt kommen.

Liebe Grüße
Gaby