Mittwoch, 10. Juni 2009

Mia Bella


Seit einigen Tagen stricke ich an "Mia Bella", einem Mystery KAL der Gruppe "Knitting Delight" mit. Eine für mich sehr anspruchsvolle Lace-Strickerei. Ich bin gespannt, ob ich es schaffen werde das Tuch zu stricken ohne viel zu ribbeln. Ohne die Hilfsfäden habe ich schon zweimal ribbeln müssen, daher benutze ich nun diverse Hifsmittel, um das Muster einzuteilen.

Kommentare:

Ricki hat gesagt…

Durchhalten Gabi...du wirst sehen , das Tuch ist wunderschön, und Deine Freude über das fertige Tuch wird riesig sein!!!
Liebe Grüße Ricki

perlenhexles-zauberwelt hat gesagt…

Oh jetzt auch noch stricken,
mensch Gabi, lass mir ja kein Mäschle
fallen.
Das bewundere ich ja, ich habe in letzter Zeit das Gefühl, das mir immer einer 20 Min. in jeder Stunde klaut.hihi
also wann soll ich stricken?

Bleib am Ball
LG
Gaby