Montag, 29. September 2008

Freebie-Sampler

Viele Perlerinnen entwerfen ihre eigenen Perlen und stellen ihre Anleitungen kostenlos zur Verfügung. Aus diesen vielfältigen Entwürfen habe ich mir einige herausgepickt und in einer Samplerkette verarbeitet.


Hier noch mal im Detail:


"Hexy" von Trytobe und "Sakkara" von Julie


"Serenity" von Sereine und "Sterntaler" von Claudia.
Nur auf dem großen Foto zu sehen "Etoile" von Alexargai

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Einfach nur schön !!!

Gabi hat gesagt…
Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.
Parudame hat gesagt…

Hallo Gabi, habe dr den "Brillant Webblog Award" verliehen.

Fröhliche Perlengrüße

Patrica

Andrea hat gesagt…

Liebe Gabi,
... und wieder ein wunderbares Schmuckstück. Ich fühle mich an einen herrlichen Nordseeurlaub erinnert!
Liebe Grüße
Andrea

Ricki hat gesagt…

Ist dir wieder mal super gelungen!!
ERinnert mich schon ein wenig an Eisprinzessin und Winterträume!!
Liebe Grüsse Ricki

Iros hat gesagt…

Das habe ich erst jetzt gesehen. Eine wunderschöne Kette! Von der Art, dass man sofort nachmachen will...
Liebe Grüße,
Irina

Verena hat gesagt…

Die ist wunderschön geworden!!!

lg
Verena

Marie hat gesagt…

Gabi, dein Schmuck ist wirklich wunderschön! Ich fange gerade erst mit dem Schmuckbasteln an und habe mir Perlen bei Beadbox bestellt. Warte schon sehnsüchtig auf das Paket, damit ich endlich loslegen kann! Ich jhoffe, auch bald so schöne Ketten zu machen...

Gabi hat gesagt…

Ich kann mich des Eindrucks nicht verwehren, dass es sich bei dem letzten Kommentar um Schleichwerbung handelt. Schade, habt ihr das wirklich nötig??
Gabi

Marie hat gesagt…

Schleichwerbung wollte ich eigentlich nicht machen, tut mir leid, wenn es den Eindruck gemacht hat :-(
Ich finde einfach, dass es da ein paar sehr schöne Perlen gibt, die Kashmiris zum Beispiel. Aber mir haben es auch diese Perlen von e-perlen und diese von balmy-beads angetan.

Gabi hat gesagt…

Marie,
dann sage ich mal sorry!
Nach wie vor bin ich aber der Meinung solche Infos gehören nicht in einen Kommentar. Es geht doch um den gezeigten Schmuck.
Gabi

Anonym hat gesagt…

Sagt mal, wo bestellt ihr denn eure Perlen online?

Ich wohne ziemlich ausserhalb und mag nicht jedesmal in die Stadt fahren. Ich habe nämlich begonnen, meine Schmuckstücke an Märkten zu verkaufen und brauche regelmässig 'Material'.

Gabi hat gesagt…

Hi Unbekannte,
inzwischen gibt es viele Online-Shops auch in D, in denen du japanische Perlen bestellen kannst. Spezielle Werbung für einen Shop wirst du bei mir nicht finden.
Im Forum von Perlenhäkeln.de haben wir eine gute Sammlung von Onlineshops, schau einfach mal rein.