Mittwoch, 9. April 2008

Artsy Angels

Lange hat es gedauert, bis alle Einzelteile gefädelt und verbunden waren und die vielen Fäden vernäht waren. Irgendwie kam ich nicht in Schwung...
Meine Interpretation der Anleitung von Michele Anderson aus der Beadwork Februar 2008.
Gearbeitet aus Miyuki Delica 11/0 Nr. 41, 105, 144, 150, 601 und 611

Hier noch eine Nahaufnahme, leider glitzern die silbernen Delicas sehr.

Lange habe ich daran gesessen....hier ein kleiner Vorgeschmack auf mein neuestes Projekt!

1 Kommentar:

beadexplorer hat gesagt…

Ah cool. Das habe ich auch in der Beadwork gesehen. Das war, glaube ich, das einzige aus der Ausgabe, was mir gefallen hat. Toll!